Arbeitszimmer bei Außendienstmitarbeitern

→ Arbeitszimmer Außendienstmitarbeiter: Abzugsfähigkeit Kosten?


Abzugsfähigkeit Kosten für häusliches Arbeitszimmer

Die Rechtslage zur Abzugsfähigkeit von Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei Außendienstmitarbeitern ist nach wie vor umstritten. Ein Urteil vom Finanzgericht Brandenburg hat  wie folgt entschieden:

Häusliches Arbeitszimmer und Kostenabzugsfähigkeit – Sachverhalt

Häusliches Arbeitszimmer Außendienstmitarbeiter

Häusliches Arbeitszimmer bei Außendienstmitarbeitern

Der Arbeitergeber stellte seinem Außendienstmitarbeiter keinen Arbeitsplatz in der Firma zur Verfügung. Die Begründung: Der Mitarbeiter erbringe seine Leistung weitgehend beim Kunden vor Ort und eben nicht bei seinem Arbeitgeber.

Daher wollte das Finanzamt die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer des Mitarbeiters nicht als Werbungskosten steuermindernd anerkennen. Die Begründung war ähnlich der Begründung des Arbeitgebers für die Nichtbereitstellung eines Arbeitsplatzes: Der Außendienstler verbringe seine Arbeitszeit überwiegend beim Kunden und nicht in seinem Arbeitszimmer.

Welches Urteil ergab sich daraus?

Häusliches Arbeitszimmer und Kostenabzugsfähigkeit – Urteil

Das Finanzgericht Brandenburg hat entschieden, dass der Außendienstmitarbeiter zwar seine Arbeitsleistung nicht überwiegend im Arbeitszimmer erbringt, aber dennoch ein Arbeitszimmer für seine beruflichen Aufgaben benötigt.

Und welche Folge hat dies nun?

Häusliches Arbeitszimmer und Kostenabzugsfähigkeit – Folge

Als Folge ergibt sich daraus, dass der Arbeitgeber nun die – nachgewiesenen Kosten – für das Arbeitszimmer seinem Arbeitnehmer steuerfrei ersetzen kann.

Doch was bedeutet dies für Selbstständige?

Die Bedeutung des Urteils für Selbstständige

Wenn bei einem angestellten Außendienstmitarbeiter ein Arbeitszimmer als berufsbedingt anerkannt wird, muss dies ebenso für Selbstständige gelten.

Quelle: Finanzgericht Brandenburg, Urteil vom 22.6.2011, EFG 2012, S. 478.

Anonymisierte Erhebung von IP-Adressen, siehe Datenschutzseite:
[Total: 0 Average: 0]
Vielen Dank für Ihr Feedback. Ihr Steuerberater aus Köln - Lothar Th. Jasper

Wir von Jasper Steuerberatung sind für Sie da!

Jasper Steuerberater Köln

Sie suchen einen Steuerberater, der Ihnen die Arbeit abnimmt? Wir beraten Sie gerne! Persönlich, via E-Mail oder telefonisch. Von Köln-Bayenthal aus in ganz Deutschland.

Wir holen Sie da ab, wo Sie stehen. Ob als "Steuerneuling", als Start-up-Gründerin bzw. Gründer oder ob Sie schon einige Jahre Erfahrung mit Steuern haben. Für unsere Erstberatung nehmen wir uns Zeit!

Unser Kontaktformular finden Sie hier.

Lothar Th. Jasper
Jasper Steuerberatung
Gustav-Heinemann-Ufer 56
50968 Köln (Bayenthal)

022134029210

https://erfolgreich-wirtschaften.de/

Unsere Artikel richten sich an ♀ und ♂. Um einen Kompromiss zwischen Lesbarkeit und "geschlechtersensibler" Sprache zu schaffen, variieren wir mit der Ansprache innerhalb eines Textes - mal männlich, mal weiblich, mal beide zusammen.
Diese Seite benutzt Cookies. Finden Sie mehr über unsere Cookies raus. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung